Radiometrie und Photometrie

Portrait

Optik_P

Die optische Messtechnik steht vor stets neuen Herausforderungen, so z.B. mit dem Ersatz herkömmlicher Glühbirnen durch energiesparende Leuchtmittel, mit dem rasanten Fortschritt der Telekommunikation durch die Glasfasertechnologie oder mit dem vermehrten Einsatz von Lasern und den damit verbundenen Sicherheitsanforderungen.

Der Fachbereich «Optik» befasst sich mit sämtlichen Themen im Bereich Messen und Beurteilen von freier optischer Strahlung. Er deckt den gesamten optischen Wellenlängenbereich ab (UV, sichtbare und Infrarot-Strahlung). Wir kalibrieren, prüfen, charakterisieren und beurteilen optische Quellen, Empfänger, Materialien, Messgeräte und Komponenten.

Wir sind zuständig für die nationale Realisierung der SI Basiseinheit Candela und gewährleisten mit unseren hochgenauen Messgeräten und -verfahren die Rückführung auf eine international anerkannte radiometrische Primärrealisierung (kryogenisches Radiometer). Mit unseren Kalibrier- und Messdienstleistungen unterstützen wir die Industrie und Forschung dabei, zuverlässig und genau messen zu können.

Um mit dem Stand der Technik Schritt zu halten, entwickeln wir unsere Messmöglichkeiten laufend weiter. Dazu führen wir verschiedene Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch.  

Dienstleistungen

Optik_FE_neu

Unsere Mess- und Kalibrierdienstleistungen umfassen eine Vielzahl von Grössen und Messmitteln der Photometrie, Radiometrie und Photonik (Faseroptik).

Kalibrierungen
Mit unseren Kalibrierdienstleistungen stellen wir den Anschluss Ihrer Messmittel an die nationalen Normale sicher.
Unsere Kalibrierzertifikate sind international anerkannt. Dazu betreiben wir ein Qualitätssystem nach ISO/IEC 17025.

Lichttechnische Prüfungen, Lasersicherheit
Wir verfügen über eine Vielzahl photometrischer Messeinrichtungen (Goniophotometer, Ulbricht'sche Kugeln, Leuchtdichtemesskamera), welche für lichttechnische Prüfungen zur Verfügung stehen: LED Photometrie, Aviatik Lichter, Tunnelbeleuchtung, Lichtimmissionen, Lasersicherheit.

Fahrzeugbeleuchtung
Wir führen Bauartprüfungen, Konformitätsbewertungen und Zulassungen an lichttechnischen Einrichtungen für Strassenfahrzeuge nach schweizerischer Gesetzgebung und Reglementen der Europäischen Wirtschaftskommission (Economic Commission for Europe, ECE) durch.

Beratungen, Expertisen
Gerne beraten wir Sie in Fragen der optischen Messtechnik oder führen lichttechnische Untersuchungen und Expertisen auch vor Ort durch.

Forschung und Entwicklung

Optik_F&E_neu55

Mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten halten wir unsere Messeinrichtungen und Kompetenzen auf dem Stand der Technik. So können wir auch in Zukunft die benötigten Dienstleistungen anbieten und Innovationen fördern. Dabei arbeiten wir mit anderen Metrologieinstituten, Hochschulen oder der Industrie zusammen. Im Rahmen des EMPIR Forschungsprogramms sind wir an mehreren europäischen Projekten beteiligt.

METAS ist Forschungspartner der Kommission für Technologie und Innovation (KTI). Wir sind offen für eine Zusammenarbeit mit der Industrie im Rahmen von KTI-Projekten.

nach oben Letzte Änderung 01.02.2017

Kontakt

Eidgenössisches Institut für Metrologie
Labor Optik
Lindenweg 50
CH-3003 Bern-Wabern
T
+41 58 387 01 11
Kontakt
CIE Tutorial and Practical Workshop on LED Lamp and Luminaire Testing to CIE S 025 May 08 – 11, 2017, METAS Bern-Wabern, Switzerland