Laborant/in EFZ Fachrichtung Physik

 

Da beim METAS fast jede Versuchs-Anordnung einzigartig ist, misst du mit den fortschrittlichsten Technologien praktisch alle physikalischen Grössen; von Nano-Sekunden bis Mega-Newton.

Das bietet dir die Lehre am METAS

  • Grundeinführung im Bereich der Elektronik und der Mechanik
  • Umfassende Ausbildung in den Grundlagen der Physik und der Messtechnik
  • Realisation von Versuchs- und Testexperimenten in den verschiedensten Gebieten der angewandten Physik wie Optik, Elektrizität, Energie, Thermodynamik
  • Planung und Aufbau von geeigneten Messverfahren in Zusammenarbeit mit leitenden Wissenschaftler/innen
  • Entwicklung und Anpassung von speziellen Geräten nach Spezifikationen und eigenen Zeichnungen
  • Im 1. Lehrjahr Basisausbildung im Bbc

Dein Profil

  • Abschluss Sekundarschule mit guten Noten in den mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Theoretisches und praktisches Flair für Physik und Mathematik
  • Gutes Vorstellungsvermögen und analytisches Denken
  • Rasche Auffassungsgabe und ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit
  • Neugier und Wissensdurst
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Handwerkliches Geschick

Schnuppern

Wir empfehlen, im Berufsbildungscenter einen Schnuppertag zu absolvieren.

Fachliche Fragen

Herr Dr. Henri Baumann, Berufsbildner, beantwortet deine Fragen gerne unter Tel. +41 58 387 02 43

Letzte Änderung 13.07.2020

Zum Seitenanfang

https://www.ejpd.admin.ch/content/metas/de/home/metas/offene-stellen/lehrstellen/laborant-in-efz-fachrichtung-physik.html