Tag der offenen Tür

Samstag, 25. Mai 2019, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Das METAS öffnet seine Türen für alle. Werfen Sie einen Blick in die Welt der Messgrundlagen und der Präzisionsmessungen. Besuchen Sie den Ort, wo die Schweiz am genausten misst. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Tag der offenen Tür

 

Rundgang

Der Rundgang ist in zwei Teile gegliedert. Diese können direkt hintereinander besucht werden, Sie können auch zwischen dem ersten und zweiten Teil eine Pause einlegen und im Zelt etwas essen oder trinken oder sich in der Cafeteria bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen erholen.

Selbstverständlich können Sie auch nur einen Teil des Rundgangs besichtigen.

Der Zugang zum zweiten Teil des Rundgangs erfolgt über die Eingangshalle unten.

Bei schlechtem Wetter entfällt Station 7 und der Rundgang wird angepasst.

  • Plan (PDF, 314.86 KB)

Geführte Besichtigungen

Besichtigungen

Einzelne unserer Labors und Einrichtungen können nur in kleinen, geführten Gruppen besichtigt werden. Sie können sich für eine solche Besichtigung anmelden beim Empfang. Dort ist ebenfalls der Treffpunkt für die Besichtigungen (3 Minuten vor Beginn der Führung).

Die Führungen werden auf Deutsch und Französisch angeboten (vgl. die Angaben im Zeitplan)

Vorträge

Vortraege

Die Vorträge finden im Vortragssaal statt. Dieser befindet sich im 1. Stock oberhalb des Empfangs. Die Vorträge dauern 15 Minuten, anschliessend besteht auch die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Filme

Neben dem Vortragssaal können Sie einige Kurzfilme über das METAS und neue Entwicklungen am METAS sehen, im einen Raum auf Deutsch, im andern Raum auf Französisch.

  • Sie können im METAS gerne Fotografieren, sofern Sie die Hinweise zu den sensiblen Apparaturen und Einrichtungen beachten.

  • Der Rundgang führt auch über Treppen. Fast alle Stationen des Rundgangs sind aber für Rollstühle zugänglich; nicht möglich ist leider die Besichtigung des Turms. Für eine Besichtigung mit Rollstuhl wenden Sie sich bitte an den Empfang.

  • Wir empfehlen Ihnen mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen, aber es sind genügend Parkplätze vorhanden.

  • Unsere Laboratorien und Einrichtung sind für Präzisionsmessungen ausgelegt, es finden sich darin teilweise hochsensible Apparaturen.
    Wir bitten Sie Absperrungen zu beachten und den Weisungen des METAS-Personals Folge zu leisten. Aus diesem Grund ist das METAS auch für Hunde nicht zugänglich.

Bei Fragen aller Art wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeitenden. Sie sind am METAS-T-shirt erkenntlich

revised-si

nach oben Letzte Änderung 19.03.2019