Welt-Metrologie-Tag 2018

wmd_signature

Welttag der Metrologie

Der Welttag der Metrologie wird jedes Jahr begangen zur Feier der Unterzeichnung des Metervertrags am 20. Mai 1875. Der Metervertrag stellt die Grundlage dar für die weltweite Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Metrologie. Auf ihm beruht letztlich auch das Internationale Einheitensystem (SI), die heute weltweit verbindliche Basis für das Messen.

Grundlegende Überarbeitung des Internationalen Einheitensystems (SI)

Im November 2018 wird voraussichtlich eine grundlegende Überarbeitung des Internationalen Einheitensystems (SI) beschlossen werden. Neu sollen alle Definitionen der Einheiten des SI auf sieben physikalischen Konstanten basieren. Ausgehend von diesen Konstanten können alle Einheiten des SI mit Hilfe der physikalischen Gesetze konstruiert werden. Dies wird auch für die Einheit der Masse, das Kilogramm, gelten, die heute noch durch eine Massverkörperung, den Internationalen Kilogrammprototyp (Urkilogramm) in Paris, definiert ist. Diese grundlegende Überarbeitung des SI wird keinen merklichen Einfluss auf den Alltag haben: ein Kilogramm wird ein Kilogramm bleiben.

nach oben Letzte Änderung 17.05.2018