Anzahl Identifikationen

Die Identifikation im AFIS wird als Hit oder Treffer bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine zweifelsfreie Feststellung der Gleichheit zweier Abdrücke. Diese dient als Indiz, das helfen kann, den eigentlichen Schuldbeweis zu führen oder eine Schuld auszuschliessen.
Voraussetzungen dafür sind die Qualität der übermittelten Abdrücke, die Kompetenz der Fingerabdruck-Spezialisten (Daktyloskopen) sowie der Einsatz effizienter Prozesse und Technologien.

Identifikationen 2020:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 47 974
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 25 614
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 3 566
   
Identifikationen 2019:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 51 380
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 28 652
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 2 932
   
Identifikationen 2018:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 48 336
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 26 528
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 3 078
   
Identifikationen 2017:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 57 199
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 27 670
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 3 153
   
Identifikationen 2016:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 78 598
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 30 203
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 2 961
   
Identifikationen 2015:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 63 361
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 34 374
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten):
2 672
   
Identifikationen 2014:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 55 993
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 24 240
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 
 
3 022
Identifikationen 2013:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 59 175
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 25 554
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 2 809
   
Identifikationen 2012:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 61 722
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 25 717
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 2 968
   
Identifikationen 2011:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 49 178
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 20 665
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 2 864
   
Identifikationen 2010:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 38 272
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 16 629
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 2 550
   
Identifikationen 2009:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 36 463
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 15 848
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 2 323
   
Identifikationen 2008:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 30 247
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 12 673
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 1 752
(Anmerkung: Berechnungsmethode gegenüber 2007 geändert)  
   
Identifikationen 2007:  
Personenidentifikationen mittels 2-Finger-Verfahren: 28 023
Personenidentifikationen mittels 10-Finger-Verfahren: 11 224
Spurenidentifikationen (10-Finger, Handballen, Handkanten): 1 229

Letzte Änderung 14.10.2021

Zum Seitenanfang